Die Contini-Bonacossi-Sammlung


Diese einzigartige Sammlung umfasst Werke, die am Anfang des 20. Jahrhunderts von dem Ehepaar Contini Bonacossi erworben und 1969 dem Museum der Uffizien geschenkt wurden. Die Sammlung umfasst Gemälde von Andrea del Castagno und Giovanni Bellini, Majoliken, Familienwappen, Möbel und Skulpturen wie den Hl. Laurentius von Bernini. Die Sammlung wird unweit des rechten Bogenganges (loggiato) aufbewahrt. Sie ist derzeit nicht öffentlich zugänglich.

Die andere Neugier Uffizi
Die Neuen Uffizien
Die Neuen Lagerräume
Der Vasarikorridor
Kabinett für Zeichnungen und Druckgrafiken
Die Contini-Bonacossi-Sammlung
Die ehemalige Kirche San Pier Scheraggio
Piazza della Signoria
Loggia del Mercato Nuovo

 

Tickets für die Uffizien Kaufen

FLORENTINISCHE MUSEEN

Suchen auf der Karte!

Erfahrungsberichte von Personen, die ihre Eintrittskarten bei uns gekauft haben.