Die Neuen Lagerräume

Siehe auch: Vasari Korridor

Im Bereich des Projekts der sogenannten „Neuen Uffizien“ wurde bei den Lagern der Werke ein bedeutender Eingriff vorgenommen, die, obwohl sie sich in den Zwischengeschossen des Westflügels befinden, im Bereich der Zwischengeschosse erweitert wurden und einigen Platz im ersten Geschoss frei machten, die zur Ausstellungsfläche gehörten.
Die Lagerräume sind sicherlich ein faszinierender Ort, der dem Publikum nicht zugänglich ist und für die ordentliche Aufbewahrung der Werke dient, die aus Platzgründen nicht Teil der ausgestellten Sammlungen sein können.
Im Rahmen der Neuordnung wurden Arbeiten zu Gunsten des Brandschutzes der Werke vorgenommen und es wurden spezielle Klima- und Elektroanlagen installiert. 
Das für die Konservierung der Werke ausgewählte System ist sehr interessant und funktional: vernetzte Tafeln, die von der Decke hängen und vor allem in Modulen anpassbar sind. So können die Werke extrem flexibel und sichtbar angebracht werden.

Die andere Neugier Uffizi
Die Neuen Uffizien
Die Neuen Lagerräume
Der Vasarikorridor
Kabinett für Zeichnungen und Druckgrafiken
Die Contini-Bonacossi-Sammlung
Die ehemalige Kirche San Pier Scheraggio
Piazza della Signoria
Loggia del Mercato Nuovo

 

Tickets für die Uffizien Kaufen

FLORENTINISCHE MUSEEN

Suchen auf der Karte!

Erfahrungsberichte von Personen, die ihre Eintrittskarten bei uns gekauft haben.